Naturheilpraxis - Daniela Lange-Grönwoldt
Toggle Menu

Heiße Muschelmassage

Hot Shell / Lava Shell Massage Die heiße Muschelmassage ist eine tief wirksame Massagetechnik, mit dem Einsatz von heißen Venusmuscheln und Öl. Die Wärme dringt tief über die Haut in den Körper ein und entspannt die Muskulatur, regt den Lymphfluß an, Verspannungen können sich lösen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Die Form der Muschel ist ideal, mit der glatten flachen Seite dem„ Bauch“ gleitet man gut über die eingeölte Haut, die Wärme kann in die Muskellatur eindringen, aber auch mit der „Kante“ und der „Nase“ der Muschel können tief sitzende Verspannungen gelöst oder schwer zugängliche Körperstellen wirkungsvoll behandelt werden.

Die Massage ist gut geeignet für Menschen, die viel Wärme brauchen, bei chronischen Muskelschmerzen, Rheumaerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Energiemangel und Stress. Seit vielen hundert Jahren ernten die Einwohner des Südpazifiks diese Muscheln, da sie ein wichtiger Bestandteil ihrer Ernährung ist. Jetzt findet die Schale Verwendung als Massagewerkzeug. Erwärmt werden die Muscheln mit einer Mineralienmischung und einer Aktivatorflüssigkeit, die eine selbstheizende Wirkung haben und bis zu eineinhalb Stunden Wärme abgeben.